Chantal Weis
Beratung, Kurse und Information für (werdende) Eltern

Blog

Alle Kategorien Tragen Windeln Eltern Bachblüten Nachhaltigkeit Ohne Kategorie
2024.02.21 - Die Wickelkreuztrage

In der Beratung schätzen die Eltern an der Wickelkreuztrage, dass sie das Tuch zum Teil vorbinden können. Wer schon vorher im elastsichen Tuch getragen hat, kennt die meisten Handgriffe. Diese Bindeweise stellt in dem Fall einen einfachen Umstieg auf das gewebte Tragetuch dar. Das Festziehen/Straffen funktionniert anders als beim elastischen Tuch.

Tragetücher passen sich optimal der Statur des Tragenden und des Babys an. Auch Frühchen können im Tragetuch getragen werden. Das gewebte Tragetuch ist einsetzbar von Geburt bis zum Ende der Tragezeit und bietet viele Variationsmöglichkeiten, angepasst an die Tragesituation, die aktuellen Bedürfnisse des Kindes und des Tragenden.

Für den Einstieg eignet sich ein Tuch aus 100% (bio) Baumwolle mit unterschiedlich farbigen Kanten. Dies erleichtert die Orientierung. Materialmixe sind toll, machen dem unerfahrenen Tragenden das Leben aber schwerer. Wer aber schon gut zu recht kommt mit Binden, kann verschiedenes ausprobieren. Gerne kannst Du das vor der Beratung als Wunsch äußern und ich suche Dir aus meinem privaten Tuchstapel Tücher mit Hanf, Leinen, Seide, Kashmir, Wolle... zusammen.

Wichtig, egal mit was getragen wird: die Atemwege des Babys müssen frei und das Baby soll gut gestützt sein!

2024.02.19 - Nachhaltigkeitstipp 11

Autos lange behalten

Unseren zweiten Wagen, einen Van, haben wir seit 12 Jahren. Er wird gefahren bis er auseinanderfällt. Mit all den kleinen Schrammen ist es uns mittlerweile egal, ob mal wieder ein Kinderfahrrad zu nah kommt und eine weitere Schramme hinterlässt. Es muss nicht alle paar Jahre ein neuer Wagen her. So lange unsere Bedürfnisse (Platz für mindestens 6 Personen und Gepäck, herausnehmbare Rückbänke für größere Transporte) nicht ändern, wechseln wir das Auto nicht.

2024.02.14 - Die Wickelkreuztrage (elastisches Tragetuch)

Viele frisch gebackene Eltern kommen mit einem, meist von Freunden/Bekannten geerbtem, elastischen Tragetuch zu mir in die Beratung. Jetzt stehen sie da mit einem kleinen Wesen und einem meist 5,4m langem Tuch und wissen nicht was tun. Ich arbeite gerne mit dem vorhandenen Material. So haben die Eltern schon mal direkt eine praktikable Lösung. Gerne zeige ich, was es noch so für Möglichkeiten gibt.

Elastische Tragetücher sind schwer miteinander zu vergleichen. Einige sind richtig dünn, andere eher dick, mal mit Elasthananteil, mal ohne, umgenähte Kanten oder nicht.... Abhängig von Tuchdicke, eigener Bindekompetenz und Gewicht des Babys kommt mehr oder weniger schnell der Punkt, wo das elastische Tuch unbequem wird und die Eltern auf ein gewebtes Tuch oder eine Tragehilfe umsteigen wollen.

Wichtig, egal mit was getragen wird: die Atemwege des Babys müssen frei und das Baby soll gut gestützt sein!

2024.02.12 - Nachhaltigkeitstipp 10

Elektroauto

Seit elf Jahren besitzen wir ein Elektroauto, das von meinem Mann für den Arbeitsweg, sowie von uns beiden für kurze Fahrten verwendet wird. Da wir eine Solaranlage auf dem Hausdach haben, fährt unser Auto bei Sonneneinstrahlung mit dem Strom, den wir selbst produziert haben. Gerade auf kurzen Strecken benötigen Verbrennungsmotoren viel Benzin bzw Diesel. Elektrizität ist oft günstiger als Benzin oder Diesel, was uns schon eine Menge Geld gespart hat. Zudem haben wir von den staatlichen Vergünstigugnen für Elektrofahrzeuge profitiert. Elektroautos brauchen weniger Wartung als Verbrennungsmotoren. Auch ist der Verschleiß geringer. Es gibt keine Notwendigkeit für Ölwechsel, Zündkerzenwechsel oder Abgasanlagenwartung. Was die Batterieleistung betrifft, hat diese kaum abgenommen in dem Jahrzehnt. Anfangs hatte die Batterie eine Autonomie von ca 130km. Jetzt sind es ca 120km. Ja im Winter ist die Autonomie geringer. Es sind dann wohl eher 85km. Verbrennungsmotoren benötigen im Winter auch mehr Sprit. Für kleine Fahrten wie Junglinster-Luxemburg, einkaufen oder Kindertaxi innerhalb der Gemeinde, zum Solawi-Hof nach Osweiler fahren.... erfüllt dieses Auto immer noch unsere Bedürfnisse. Neue Elektroautos haben eine größere Autonomie, falls Du mit dem Gedanken spielst Dir ein Elektromobil anzuschaffen.

2024.02.07 - Die vorgebundene Wickelkreuztrage (elastisches Tragetuch)

Viele frisch gebackene Eltern kommen mit einem, meist von Freunden/Bekannten geerbtem, elastischen Tragetuch zu mir in die Beratung. Jetzt stehen sie da mit einem kleinen Wesen und einem meist 5,4m langem Tuch und wissen nicht was tun. Kommt noch etwas Verunsicherung dazu, ist die vorgebundene Variante eine Option für sie. Beide Hände zum Binden und danach beide Hände fürs Baby. Das beruhigt ungemein und kann ein Einstieg ins Tragen mit dem Tragetuch sein.

Aber auch wer sein Tragetuch zu Hause im Trockenen vorbereiten und sein Baby erst auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums oder des Waldes einbinden will, ohne die Enden auf dem Boden zu haben, schätzt diese Bindeweise am Anfang.

Elastische Tragetücher sind schwer miteinander zu vergleichen. Einige sind richtig dünn, andere eher dick, mal mit Elasthananteil, mal ohne, umgenähte Kanten oder nicht.... Abhängig von Tuchdicke, eigener Bindekompetenz und Gewicht des Babys kommt mehr oder weniger schnell der Punkt, wo das elastische Tuch unbequem wird und die Eltern auf ein gewebtes Tuch oder eine Tragehilfe umsteigen wollen.

Wichtig, egal mit was getragen wird: die Atemwege des Babys müssen frei und das Baby soll gut gestützt sein!

2024.02.05 - Nachhaltigkeitstipp 9

Hühnerhaltung

Sobald mit der Beikost begonnen wird, fallen große Mengen an Essensabfällen an, die zu schade sind, um sie wegzuwerfen, aber zu unappetitlich sind, um sie selbst zu verzehren. Als unsere dritte Tochter im Beikostalter war, war unsere Wohnsituation so, dass im Garten Platz für einige Hühner war. Mein Mann baute ihnen ein Gehege und einen Stall. Letzteren vor allem aus Holzresten. Unsere Hühner waren dankbar dafür und belohnten uns mit frischen Eiern. Mittlerweile bekommen sie kein zermanschtes Essen mehr, aber Reste gibt es immer mal wieder. Legen unsere Hühner mehr Eier, als wir benötigen, geben wir diese an unsere Eltern, Nachbarn und Freunde weiter. Zudem ist Hühnerhaltung spannend für die Kinder. Eier werden ausgebrütet und Kücken schlüpfen. Manche von ihnen wurden von den Kindern aufgepeppelt und auf ihren Bäuchen gewärmt um sie zu retten. Sie lernen den Kreislauf des Lebens: Geburt und Tod kennen.

2024.02.01 - Thema des Monats: Tragen eines Neugeborenen im Tragetuch

Das Tragetuch ist vielfältig einsetzbar und passt sich optimal an die Statur des Babys und die des Tragenden an. Das Binden erfordert etwas Übung, doch es ist keine Hexerei. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Tragetücher süchtig machen 🤣 Es gibt unterschiedliche Hersteller, Webungen, Materialien.... Naja, wer viel im Tuch trägt, hat meistens nicht nur eins. Bei mir sind über die Jahre einige zusammen gekommen.


Diesen Monat zeige ich Dir Bindeweisen, mit denen Du Dein Neugeborenes ab Geburt tragen kannst. Halte bei Frühchen oder kanken Babys im Zweifelsfall Rücksprache mit dem medizinischen Personal.

2024.01.31 - Die bekannteste Mischung - Notfalltropfen

Der Erstkontakt mit Bachblüten erfolgt bei vielen Menschen über die fertige Notfalltropfen- oder Rescue-Mischung. Hierbei handelt es sich um die einzige Original Bachblütenmischung, die als Stockbottle, also fertig gemischt, erhältlich ist. Alle weiteren als vorgefertigte Mischung im Handel befindlichen Blütenmittel, sind erst nach der Zeit von Dr. Edward Bach entwickelt worden.

Die Rescue-Mischung besteht aus den Blütenessenzen von Cherry Plum, Clematis, Impatiens, Rock Rose und Star of Bethlehem. Die seelischen Indikatoren dieser fünf Blütenessenzen zeigen sich bei den meisten Menschen in Ausnahmesituationen, unter enormem Stress und traumatisierenden Erlebnissen: innerere Anspannung und schwer beherrschbare Gefühle, geringe geistige Präsenz, Unruhe, Nervosität, Hektik, akute Angstzustände, plötzliche Hoffnungslosigkeit und Black-Out. Durch die spezielle Kombination erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, in Notlagen schnell eine zur akuten Gemütsstörung wirklich passende Bachblüte parat zu haben.

Die Rescue-Mischung hat einen synergetischen Effekt, der den negativen Zustand umfassend beeinflusst. Dies erzeugt eine neue Bachblüten-Kombination, die als Erste Hilfe bei emotionalen Blockaden eingesetzt werden kann. Sie hilft dabei, das feinstoffliche Informationssystem des Körpers wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Rescue-Tropfen sind praktische "Nothelfer" für emotionale Belastungen, die das natürliche Streben des Körpers nach seelischer Ausgeglichenheit sanft unterstützen und fördern.

Einsatzmöglichkeiten

  • Nach dem Erhalt schlechterNachrichten wie Kündigung, Krankheitsdiagnose, Trauerfall, etc.
  • Nach Auseinandersetzungen und Streitigkeiten
  • Vor wichtigen Gesprächen und Auftritten, z. B. Bewerbungsgespräch, Gerichtsverhandlung, öffentliche Rede, etc.
  • Vor beängstigenden Aktivitäten wie Flugreisen, Zahnarztbesuchen, Prüfungen, etc.
  • Zur Vorbereitung auf herausfordernde Situationen aller Art
  • Bei Asthma-Anfällen
  • Bei allergischen Anfällen
  • Vor und nach Operationen sowie Untersuchungen unter Narkose
  • Nach Unfällen
  • Bei Verletzungen und Sportverletzungen wie Prellungen oder Verstauchungen
  • Bei Verbrennungen und Sonnenbrand
  • Bei panischer Angst und Panikattacken
  • In Schocksituationen und seelischen Ausnahmezuständen
  • In emotional aufgeladenen Situationen
  • Notfälle aller Art

Bitte beachte bei körperlichen Beschwerden und Notfällen ausnahmslos zuerst die medizinische Behandlung bzw. Erste-Hilfe-Maßnahmen vorzunehmen bzw. in die Wege zu leiten, da die Rescue Tropfen Einnahme, keine medizinische Versorgung darstellt. Die Notfalltropfen können ärztliche oder psychotherapeutische Behandlungen sowie die Einnahme von Medikamenten nicht ersetzen. Bachblüten dienen nicht der Behandlung oder Heilung körperlicher oder geistiger Erkrankungen oder Dysfunktionen. Allerdings verursachen sie auch keine Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit Medikamenten oder anderen Therapieverfahren, was bedeutet, dass sie auch bei Notfällen und kritischen körperlichen Situationen begleitend angewendet werden können. Rescue Tropfen sind daher eine sanfte Unterstützung zur Förderung emotionaler Ausgeglichenheit und inneren Gleichgewichts.

Als akute Notffalltropfen kannst Du alle fünf bis zehn Minuten zwei bis vier Tropfen direkt auf die Zunge geben, bis Du das Gefühl einer Besserung verspürst.

2024.01.29 - Nachhaltigkeitstipp 8

Stoffservietten

Durch den Einsatz von Stoffservietten in der Küche lässt sich der Verbrauch von Küchenpapier erheblich reduzieren. Jeder nimmt seine eigene Serviette und diese wird mindestens einmal pro Woche gewaschen. Sollten die Servietten stark verschmutzt sein, werden sie vorzeitig gewaschen. Um Verwechslungen zu vermeiden hat jeder von uns eine Holzwäscheklammer mit seinem Namen an der Serviette befestigt. Die wöchentliche Kochwäsche eliminiert Flecken und Bakterien.

2024.01.24 - Anwendung der Bachblüten

Die Anwendung der Bachblüten ist einfach und unkompliziert. Man nimmt in der Regel etwa vier Tropfen der gewünschten Mischung, entweder direkt auf die Zunge oder verdünnt in Wasser, mehrmals täglich ein. Es ist wichtig, die Essenzen über einen längeren Zeitraum einzunehmen, um ihre Wirkung zu spüren. Oft dauert es einige Wochen, bis sich positive Veränderungen bemerkbar machen.

Als Faustregel gilt die Bachblütenmischung 4 mal am Tag 4 Tropfen über 3 bis 4 Wochen einnehmen.

Je nach individuellen Bedürfnissen und Situationen können Bachblüten auch äußerlich angewendet werden, beispielsweise durch Einreiben auf die Haut oder Zugabe in Cremes oder Öle zur Massage.

Bachblüten haben keine Nebenwirkungen. Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen, solltest Du aus Versehen mehr Tropfen oder die Mischung häufiger eingenommen haben.

Bachblüten können und wollen eine fachgerechte medizinische oder psychologische Behandlung nicht ersetzen! Sie können diese Behandlungen begleiten, also komplementär dazu eingesetzt werden. Bachblüten sind keine Arzneimittel. Sie erheben in keinster Weise den Anspruch Krankheiten zu heilen. Sie dienen vielmehr dazu, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern und den Geist auf positive Veränderungen auszurichten.

2024.01.22 - Nachhaltigkeitstipp 7

Stoffspüllappen

Wir benutzen Spüllappen aus Baumwolle, eigentlich von Anfang an, also seit knapp 25 Jahren. Damit wird gespült, verschüttete Milch oder andere Flüssigkeiten aufgesaugt und weggewischt, Arbeitsplatte und Herd gereinigt und gelegentlich auch mal Essensspuren vom Fußboden beseitigt. Um die Bildung von Keimen und Bakterien zu verhindern wird er jeden Tag gewechselt und in der Kochwäsche gereinigt. Als Faustregel gilt, sobald mit dem Spüllappen etwas vom Boden gewischt wurde, kommt er in die Wäsche. Diese Regel funktionniert auch gut mit den Kindern. Übrigends, unsere ersten Spüllappen sind mittlerweile löcherig. Sie werden in der Garage oder im Werkzeugschuppen weiter benutzt bis sie irgendwann ganz entsorgt werden. So lange hält kein Wegwerfspülschwamm!

2024.01.17 - Was passiert in einer Bachblütenberatung?

In meiner Arbeit bin ich bemüht ein Klima herzustellen, indem Du Dich wohl fühlen kannst. Dazu gehört in meinen Augen, dass ich mir ausreichend Zeit für Dich und Deine Bedürfnisse nehme, Dir aktiv zuhöre, empathisches Verständnis zeige, Dich in Deiner Lebenssituation achte und selbst authentisch bin. Als Bach Foundation Registered Practitioner arbeite ich nach dem “Code of Practice” der Bach Foundation. Also nicht auspendeln, welche Blütenessenz passen könnte, so wie es bei meiner ersten Begegnung mit den Bachblüten war.

Du stehst im Mittelpunkt der Beratung. Was sind Deine aktuellen Herausforderungen? Was bewegt Dich? Was bedrückt Dich? Was soll in Deinem Leben anders verlaufen? Welche Qualitäten fehlen Dir zu Deinem Glück?

Die Bachblüten stehen hier vorerst im Hintergrund. Du erzählst mir von Dir und Deiner Lebenssituation. Du erfährst etwas über die Wirkungsweise der Bachblüten. Wir erörtern wie die Bachblüten Dich unterstützen können. Wir entscheiden uns gemeinsam für Deine persönliche Mischung nachdem ich Dir erklärt habe wofür jede Blüte ist.

Eine Erstberatung mit Kennenlernen der Bachblüten dauert ca 70 bis 75 Minuten und kostet 95€. Nach der ersten Konsultation erhältst Du Deine persöniche Bachblüten Empfehlung. Weitere Beratungen sind in der Regel ungefähr 60 Minuten lang und kosten 80€

Nach 3-4 Wochen entscheidest Du Dich ob und wie Du weiter machen möchtest.

2024.01.15 - Nachhaltigkeitstipp 6

Wiederverwendbare Feuchttücher

Beim dritten Kind habe ich beschlossen, Feuchttücher unterwegs durch Waschlappen zu ersetzen. Es erfordert etwas Organisation, feuchte Waschlappen in einem Wetbag mitzunehmen und sie dann zu Hause in die Wäsche zu geben. Oder trockene Waschlappen und eine Flasche mit Wasser in die Wickeltasche zu packen. Zu Hause haben wir unsere Babys immer mit Waschlappen gereinigt. Durch die Wiederverwendung wird Abfall vermieden und die Umwelt weniger bealstet. In der Regel werden Waschlappen aus nachhaltigen Materialien hergestellt wie Baumwolle oder Bambus. Auf lange Sicht sind sie kostengünstiger. Da sie eine lange Lebensdauer haben, kannst Du sie später nutzen um mit Essen beschmierte Kindergesichter oder schmutzige Hände unterwegs zu reinigen. Unsere ältesten Waschlappen sind nach 16 Jahren immer noch im Gebrauch. Die Liste der Inhaltsstoffe der fertigen Feuchttüchern ist lang. Oft sind Parabene, Duftstoffe, Tenside und Alkohol enthalten. Sie sollen haltbar machen, vor dem Austrocknen schützen, reinigen, Keime töten und den Feuchttüchern einen angenehmen Duft verleihen.

2024.01.10 - Wo können Bachblüten helfen?

Die Bachblüten sind eine sanfte und natürliche Unterstützung für die psychische und emotionale Gesundheit. Sie können helfen, negative Gedankenmuster aufzulösen, Ängste zu überwinden, das Selbstvertrauen zu stärken und innere Blockaden zu lösen. Sie können auch bei körperlichen Beschwerden wie Schlafstörungen, Magenproblemen oder Hauterkrankungen unterstützend wirken, da oft auch hier ein Zusammenhang mit emotionalen Belastungen besteht. Die Bachblüten helfen Dir Körper, Geist und Seele in Harmonie zu bringen.

Bachblüten können eine Unterstützung in allen Lebensbereichen bieten.

In der Familie:
Kinderwunsch, Schwangerschaft, Fehlgeburt, Geburt, Stillzeit, Erziehung bzw Begleitung Kinder, Schulprobleme, Lernschwierigkeiten, Überforderung, Pubertät, Beziehungskonflikte, Kommunikationsprobleme in der Partnerschaft, Trennung, Scheidung, neue Partnerschaft, Suchtverhalten, Schlafstörungen, Midlife-Crisis, Pflege älterer Menschen, Begleitung im Sterbeprozess, Tod und Trauer, Umzug.....

Im Beruf:
Neue Arbeitsstelle, Stress, Überforderung, Überlastung, Erschöpfung, Mobbing, Burn-Out-Prophylaxe, Auseinandersetzung mit Chef oder Arbeitskollegen....

In der Persönlichkeitsentwicklung:
Verstehen und Verändern von ungünstigen Verhaltensmustern, Klärung eigener Gefühle, Wünsche und Wertvorstellungen, Entwicklung und Stärkung von gesundem Selbstwert und Selbstliebe....

Bachblüten können und wollen eine fachgerechte medizinische oder psychologische Behandlung nicht ersetzen! Sie können diese Behandlungen begleiten, also komplementär dazu eingesetzt werden. Bachblüten sind keine Arzneimittel. Sie erheben in keinster Weise den Anspruch Krankheiten zu heilen. Sie dienen vielmehr dazu, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern und den Geist auf positive Veränderungen auszurichten.

2024.01.08 - Nachhaltigkeitstipp 5

Stofftaschentücher

Verwendest du Papiertaschentücher oder nutzt du bereits Stofftaschentücher? Wir verwenden schon seit langer Zeit keine Papiertaschentücher mehr. Stattdessen nutzen wir einen großen Vorrat an Stofftaschentüchern. Einige davon habe ich sogar schon als Kind oder Jugendliche benutzt, während wir andere neu gekauft haben. Wenn die Kinder erkältet sind, nehmen sie zwei kleine Wetbags mit zur Schule - einen für unbenutzte Taschentücher und einen für benutzte. Im Gegensatz zu Einwegtaschentüchern, die nach einmaligem Gebrauch weggeworfen werden, können Stofftaschentücher immer wieder verwendet werden. Dadurch wird weniger Abfall erzeugt und die Umweltbelastung reduziert. Stofftaschentücher sind in der Regel aus Baumwolle oder anderen nachhaltigen Materialien hergestellt. Der Anbau von Baumwolle kann ressourcenschonender sein als die Produktion von Einwegtaschentüchern, die meist aus Holzfasern hergestellt werden. Stofftaschentücher sind zwar in der Anschaffung teurer als Einwegtaschentücher, auf lange Sicht jedoch kostengünstiger. Ganz ehrlich, es gibt Stofftaschentücher in so vielen Farben und Mustern, da suche ich mir meins häufig passend zur Kleidung aus.

2024.01.03 - Was sind Bachblüten?

Edward Bach, ein bekannter britischer Arzt und Forscher, entdeckte in den zwanziger und dreißiger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts 38 natürliche Heilmittel, woraus er das Bachblüten-System entwickelte. Die Bachblüten werden aus bestimmten wild wachsenden Blumen und Pflanzen hergestellt, die in der Natur vorkommen. Sie werden nach einem speziellen Verfahren zubereitet, bei dem die Energie und Essenz der Pflanzen in Wasser übertragen wird. Die Blütenessenzen werden dann in kleine Fläschchen mit einer Mischung aus Wasser und Alkohol gegeben.

Die Bachblüten werden zur Harmonisierung der Gefühle und zur Behandlung negativer Gemütszustände eingesetzt. Bachblüten wirken auf die Emotionen. Es werden keine Krankheiten behandelt, sondern Emotionen. Die Krankheit wird als Wirkung einer unharmonischen Seelenlage verstanden. Gesundheit ist die Wirkung innerer Harmonie. Bachblüten sind der Weg zu einem ausgeglichenem harmonischem Menschen. Die Blüten bekämpfen nichts, sondern die fehlenden Tugenden werden gefördert. Gesundheit und Wohlbefinden sind der natürliche Zustand des menschlichen Körpers. Krankheitserreger haben nur dann eine Chance, wenn die körpereigenen Abwehrkräfte durch ein Ungleichgewicht der Persönlichkeit und in den Gefühlen geschwächt seien. Deshalb bezeichnete Dr Bach die Disharmonie zwischen Seele und Geist als die wahre Ursache von Krankheit.

Emotionen sind Vorboten und ermöglichen durch die Bachblüten präventiv zu arbeiten. Werden die Emotionen frühzeitig harmonisiert, müssen Krankheiten nicht entstehen. Daraus folgt: Am besten bereits bei den ersten Anzeichen eines Ungleichgewichts, also lange bevor körperliche Beschwerden auftreten, die geeigneten Bachblüten einnehmen. Bei Menschen, die bereits erkrankt sind, kann es aus dem gleichen Grund hilfreich sein, den äußeren Krankheitserreger mit einer auf die Beschwerden abgestimmten Arznei oder Therpie zu bekämpfen und gleichzeitig Bachblüten einzunehemen, um das emotionale Gleichgewicht wieder zu gewinnen und den natürlichen Zustand körperlichen Wohlbefindens wiederherzustellen. Die Bachblüten werden demnach zur Erhaltung der Gesundheit eingesetzt und es gilt auch hier: Vorbeugen ist besser als Heilen.

„Krankheit ist die Konsolidierung einer bestimmten seelischen Haltung“, schrieb Dr Bach 1930 an einen Kollegen. Und in der Tat erleben wir im Alltag immer wieder, wie sich Gedanken, Gefühle und Überzeugungen direkt auf unser körperliches Befinden auswirken können. Niedergeschalgenheit schwächt demnach die körpereigenen Abwehrkräfte, genauso wie Lebensfreude sie stärkt.
Dr. Bach nannte sein Blütensystem „die vollkommenste Heilmethode, die uns seit Menschengedenken gegeben worden ist“, weil es so einfach ist und Krankheit bei ihrer wahren Ursache packt, den Disharmonien der Persönlichkeit. Das heißt jedoch nicht, dass die Bachblüten die einzige Möglichkeit sind, zu helfen, wenn man bereits krank geworden ist.

Erstens gibt es medizinische Probleme, die ausschließlich auf äußere Einwirkungen zurückzuführen sind, wie zum Beispiel Lebensmittelvergiftungen oder Knochenbrüche. In diesen Fällen bieten Bachblüten keine Alternative zu geeigneten Schulmedizinischen Therapien. Mechanische Probleme erforden eine mechanische Lösung.

Zweitens hat man in manchen Fällen eine Disharmonie bereits so lange angedauert, dass sich körperliche Beschwerden eingestellt haben. Emotionaler Stress zum Beispiel kann die Anfälligkeiten für eine Viruserkrankung erhöhen. Dann kann die Wiederherstellung des inneren Gleichgewichts dem Körper zwar helfen, den Eindringling abzuwehren, gleichzeitig können aber auch andere Mittel gegeben werden um den Heilungsprozess zu beschleunigen. Bachblüten sind komplementär, keine alternativen Arzneien.
Dr. Bach verwendete in seinen frühen Schriften das Bild von den Schwingungen und sprach von harmonischen Schwingungen zwischen bestimmten Pflanzen und Gemütszuständen. Heute sprechen viele Menschen vom „Energiepotenzial“ der Blüten und glauben, sie wirken wie homöopathische Arzneien auf der Energieebene. Die Bachblüten sollen als subtile, feinstoffliche Impulsgeber wirken, die es unserer Persönlichkeit ermöglichen, eine höhere Schwingungsfrequenz oder -ebene zu erreichen und wieder in Kontakt mit unserem wahren Selbst, unserer Seele, zu treten. Da alles in der Natur Schwingung ist, können Bachblüten möglicherweise verzerrte Schwingungsmuster harmonisieren.

Darüber hinaus können Bachblüten einen inneren Prozess der Selbsterkenntnis anregen, um letztendlich die Persönlichkeit zu entwickeln, die wir in diesem Leben sein sollen. Dadurch können wir unseren Lebensauftrag erfüllen und unsere angelegten Potenziale, Fähigkeiten und besonderen Begabungen verwirklichen, leben und lieben.

Die Bachblüten sind ein System zur Selbsthilfe, und Bachs Anliegen war es, Menschen zu befähigen sich selbst zu heilen. Die Aufgabe des Beraters ist es dem Klienten zu helfen, Kenntnis über sich selbst zu erlangen. „Keine wissenschaftlichen Kenntnisse sind für ihre Anwendung erforderlich“, diktierte Dr. Bach 1936 in der neuen Einleitung zu Die 38 Heiler. „Wer den größten Nutzen aus dieser göttlichen Gabe erzielen will, muss sie in ihrer Ursprünglichheit rein erhalten, frei von Theorie und wissenschaftlicher Erwägung – denn alles in der Natur ist einfach,“

Die Heilmethode hat anderen gegenüber vier große Vorteile:
1. Alle Heilmittel werden aus wunderschönen Blumen, Pflanzen und Bäumen der Natur hergestellt. Keines von ihnen ist giftig oder kann irgendeinen Schaden anrichten, egal welche Menge davon eingenommen wird.
2. Es gibt nur 38 Heimittel, was bedeutet, dass es leichter ist, die richtige Heilpflanze zu finden, als wenn es sehr viele Heilmittel gäbe,
3. Die Methode der Wahl des Heilmittels ist so einfach, dass sie die meisten Menschen verstehen können.
4. Die Heilungen, die erzielt worden sind, waren so wunderbar, dass sie sogar elle Erwartungen derjenigen, die diese Methode verwenden, übertroffen haben.

Obwohl es nur 38 Bachblüten gibt, decken sie zusammen jeden denkbaren negativen Gemütszustand ab. Die umfangreichste Blütenmischung, die Dr. Bach jemals verabreicht hat, enthielt neun Heilmittel. Wenn wir diese Zahl als Höchstgrenze betrachten, gibt es über 292 Millionen verschiedene Kombinationen.
Letzendlich helfen die Bachblüten Dir Körper, Geist und Seele in Harmonie zu bringen.

2024.01.01 - Nachhaltigkeitstipp 4

Stoffbinden, Menstruationstassen oder Periodenunterwäsche verwenden

Stoffbinden sind wiederverwendbar, so reduzieren sie den Abfall im Vergleich zu Einwegbinden oder Tampons. Obwohl der anfängliche Kauf von Stoffbinden teurer sein kann, sparst Du langfristig Geld, da Du keine monatlichen Kosten für Einwegbinden oder Tampons hast. Stoffbinden enthalten in der Regel keine schädlichen Chemikalien oder Duftstoffe, die in Einwegbinden oder Tampons enthalten sein können.

Menstruationstassen sind kleine, flexible Tassen, die aus medizinischem Silikon oder Latex bestehen. Sie werden während der Menstruation in die Vagina eingeführt, um das Menstruationsblut aufzufangen. Sie sind wiederverwendbar, was Kosten und Müll reduziert. Im Vergleich zu Binden und Tampons halten sie länger, sodass sie weniger häufig gewechselt werden müssen. Sie sind auch sicherer und können für bis zu 12 Stunden getragen werden, je nach Menstruationsstärke. Menstruationstassen haben ein höheres Fassungsvermögen als Tampons und sind daher ideal für Frauen mit starken Blutungen.

Periodenunterwäsche ist eine Art Unterwäsche, die speziell für die Verwendung während der Menstruation entwickelt wurde. Sie ist mit einem speziellen Material ausgestattet, das Feuchtigkeit aufnimmt und Gerüche neutralisiert, um das Auslaufen von Menstruationsblut zu verhindern. Periodenunterwäsche ist waschbar und wiederverwendbar. Es gibt verschiedene Optionen im Hinblick auf Größe, Saugfähigkeit und Stil, um den Bedürfnissen verschiedener Menschen gerecht zu werden. Der Nachteil ist allerdings der hohe Anschaffungspreis.

 

2024.01.01 - Thema des Monats: Bachblüten

Wie ich zu den Bachblüten kam

Ich hatte meinen ersten Kontakt mit den Bachblüten Anfang 2011, als meine damals 8 Monate alte Tochter einen fiesen Hautausschlag hatte und der Kinderarzt außer Kortisoncreme nichts geben wollte/konnte. Meine damalige Yogalehrerin meinte, ich sollte es doch mal mit Bachblüten versuchen. Ich hatte bei ihr auch einen Babymassagekurs besucht und wertvolle Tipps zu ätherischen Ölen erhalten und dachte mir, warum nicht. Die Dame hat die Blüten ausgependelt, was mir ziemlich skurril vorkam. Die Mischung hat geholfen. Das wars für einige Jahre für mich und die Bachblüten.

Im Frühjahr 2014 gab es in meiner Gemeinde eine Vortragsserie zu Naturheilmitteln. Einen davon auch über Bachblüten. Nach dem zweistündigen Vortrag gab es eine Liste mit den Bachblüten und ihren Wirkungen so wie eine Liste mit interessanten Büchern zum Thema. Die Bachblüten als Hilfe bei so vielen körperlichen Symptomen fand ich faszinierend und ich schaffte mir einen Satz Essenzen und ein Buch an. Sporadisch nutzte ich sie bei mir. Je länger ich den Koffer besaß, desto weniger arbeitete ich damit. Irgendwie war das System doch nicht so einfach wie ich angenommen hatte. Pendeln konnte ich nicht.

Erst im Herbst 2017, als meine zweite Tochter, das Kind, das schon als Baby Bachblüten bekommen hat, Probleme in der Schule hatte, fand ich wieder zu den Bachblüten. Sie wollte nicht mehr zur Schule gehen, schrieb viele Fehler und zeigte Verhaltensauffälligkeiten. Die Situation war für mich schwer zu ertragen. Ich erinnerte mich an die Bachblüten und kramte das Buch wieder hervor. Schnell merkte ich, dass ich mit dem Buch nicht gut klar kam die richtigen Blüten auszuwählen. Ich wollte mehr wissen. Ich fand heraus, dass im Herbst in Luxemburg ein Level 1 Kurs stattfand. Das war genau das, was ich gebraucht hatte; eine profunde Einführung ins Thema. Mit mehr Wissen und Verständnis vom System, so nahm ich an, würde die Selbsthilfe und die Hilfe für mein Kind einfacher werden.
Der Kurs an sich war wie eine Offenbarung. Es geht nicht um die Symptome, sondern um die Gefühle dahinter. Bachblüten auswählen sollte nicht mit einem Pendel geschehen, sondern es gibt Kriterien, die besagen welche Blüte passt. Perfekt, es ist doch nocht so skurril und obskur wie ich doch unbewusst im Gefühl hatte. Ich hatte Blut geleckt.

Anfangs wollte ich mehr Wissen in Punkto Bachblüten, damit ich sie sicherer bei mir selbst und meiner Familie anwenden kann. Nach Level 1, bemerkte ich zunehmens, dass sie auch meinen Kunden nützlich sein könnten. Mein Ziel wurde es die Ausblidung zum Bachblüten Berater zu druchlaufen und meine Beratungseltern zu unterstützen, so wie Hilfe für meine Tochter und mich zu finden.

Privat nutze ich die Bachblüten häufig präventiv. Wenn ich achtsam mir selbst umgehe (was nicht immer der Fall ist), spüre ich, wenn sich eine Disbalance anbahnt und kann zur passenden Blütenessenz greifen. Beruflich gebe ich Bachblüten kurrativ, da die Leute erst zu mir kommen, wenn sie auch körperliche Symptome haben oder ihre Psyche so belastet ist, dass sie sich Hilfe holen. Die Disharmonie der Gefühlsebene und der Seele befindet sich in einem anderen Stadium und meist sind mehrere Konsultationen und Mischungen nötig, das Gleichgewicht wieder herzustellen. Je früher in die Disbalancen eingegriffen wird, desto schneller erreicht man wieder den Zustand der Harmonie.

2023.12.27 - Wie Rötungen verhindern?

Wechsle die Windeln häufig. Das regelmäßige Wechseln der Windel ist wichtig, um Feuchtigkeitsansammlungen zu vermeiden und das Risiko von Rötungen oder Ausschlägen zu reduzieren. Versuche, Stoffwindeln alle 2-4 Stunden oder sobald Du feststellst, dass sie nass sind, zu wechseln. Für die Nacht kannst Du zusätzliche Einlagen verwenden, um die Saugfähigkeit zu erhöhen.

Wähle saugfähige Materialien. Natürliche Fasern wie Baumwolle oder Bambus haben eine ausgezeichnete Saugkraft und sind sanft zur Babyhaut. Hanf ist besonders saugfähig, sogar mehr als Baumwolle. Es kann eine erhebliche Menge Flüssigkeit aufnehmen, benötigt jedoch mehr Zeit um dies zu tun.

Benutze wiederverwendbare Fleece Einlagen falls erforderlich. Sie leiten die Nässe schnell ins Innere der Windel und halten den Po des Babys trocken. Wenn Dein Baby doch Rötungen entwickelt, kann unbehandelte Naturwolle als oberste Schicht verwendet werden. Das Lanolin hilft bei der Heilung und die Wolle bewirkt, dass es sich weniger nass anzufühlt.

Verwende eine gute Windelcreme gegen Windelausschlag. Falls Dein Baby Rötungen oder Ausschläge entwickelt, verwende eine Windelcreme, die für Stoffwindeln geeignet ist. Suche nach Cremes ohne Petroleum oder Zinkoxid, da diese Rückstände auf Stoffwindeln hinterlassen können und ihre Saugfähigkeit beeinträchtigen können. Verwende Windelvlies zum Schutz Deiner Stoffwindeln.

2023.12.25 - Nachhaltigkeitstipp 3

Stoffwindeln verwenden

Stoffwindeln fürs Baby sind eine umweltfreundliche Alternative, die dazu beitragen können, Müll und Ressourcen einzusparen. Zudem entlasten sie langfristig auch den Geldbeutel, sofern man nicht süchtig wird und unnötig viele davon anschafft oder einzelne Stoffwindeln passend zum Tragetuch benötigt. Wir konnten unsere Stoffwindeln teilweise von vier Kindern verwenden und sie waren noch bereit für eine weitere Runde.

2023.12.23 - Neu: Thema des Monats

Fürs neue Jahr habe ich mir vorgenommen gezielter und geordneter über meine Beratungsthemen zu schreiben. Aus diesem Grund steht jeder Monat unter einem bestimmten Thema (Bachblüten, Tragen, Stillen, Stoffwindeln) und die Blogbeiträge beleuchten verschiedenen Aspekte dieses Themas. Mittwochs veröffentliche ich diese Beiträge.

Die Tipps vom Nachhaltigkeitsmontag bleiben weiterhin.

2023.12.23 - Spendenaufruf Stoffwindeln

🌞Hast du noch Stoffwindeln in gutem Zustand, die Du nicht mehr benötigst? Spende sie!
🏡 Ôpen und chantal.lu setzen ein gemeinsames Projekt auf die Beine zum Verleih von Stoffwindeln. Interessierte Personen können sie ausprobieren ehe sie kaufen!
Du kannst deine Spende von Dienstag bis Freitag von 10 bis 17h bei Ôpen abgeben oder uns kontaktieren.

<http://www.chantal.lu/index.php?include=email&?q=Y1tReXpiKFZEUmhsbGpPenUKdE53bXNL_37> oder <http://www.chantal.lu/index.php?include=email&?q=Z1pec1RBL0dPSGVlLHVOd21zSw-3D-3D_37>

2023.12.20 - Wie ein Auslaufen der Stoffwindeln verhindern?

Stoffwindeln erfordern oft mehrere Wäschen, bevor sie ihre maximale Saugfähigkeit erreichen. Dies liegt daran, dass neue Stoffwindeln natürliche Öle, Rückstände von Produktionschemikalien oder andere Substanzen enthalten können, die ihre Saugfähigkeit beeinträchtigen können. In der Regel wird empfohlen, Stoffwindeln mindestens drei bis fünf Mal vor der ersten Verwendung zu waschen, um eine optimale Saugfähigkeit zu erreichen. Es ist wichtig, den spezifischen Anweisungen des Windelherstellers zu folgen, um sicherzustellen, dass die Windeln ihre maximale Saugkraft erreichen.

Wähle saugfähige Materialien. Natürliche Fasern wie Baumwolle oder Bambus haben eine ausgezeichnete Saugkraft und sind sanft zur Babyhaut. Hanf ist besonders saugfähig, sogar mehr als Baumwolle. Es kann eine erhebliche Menge Flüssigkeit aufnehmen, benötigt jedoch mehr Zeit um dies zu tun.

Stelle sicher, dass die Windeln an Beinen und Taille richtig sitzen um ein Auslaufen zu verhindern. Eine gute, aber bequeme Passform ist wichtig um Abdrücke zu vermeiden.

Wechsle die Windeln häufig. Das regelmäßige Wechseln der Windel ist wichtig, um Feuchtigkeitsansammlungen zu vermeiden. Versuche, Stoffwindeln alle 2-4 Stunden oder sobald Du feststellst, dass sie nass sind, zu wechseln.

Verwende Einlagen/Booster um die Saugfähigkeit zu erhöhen. Viele Stoffwindeln werden mit Einlagen geliefert, die in die Windel gelegt werden können, um die Saugkraft zu erhöhen. Mikrofaser-Einlagen sind aufgrund ihrer hohen Saugfähigkeit beliebt, können jedoch manchmal dazu führen, dass Feuchtigkeit gegen die Haut des Babys eingeschlossen wird, was zu Rötungen oder Ausschlägen führen kann. Um dies zu verhindern, besteht die Möglichkeit, auf eine Kombination von Einlagen aus verschiedenen Materialien zurückzugreifen.

Befolge die Anweisungen des Herstellers zum Waschen und Pflegen Deiner Stoffwindeln. Eine unsachgemäße Wäsche kann zu einer Ansammlung von Waschmittel führen und die Saugkraft der Windeln verringern. Verwende ein für Stoffwindeln geeignetes Waschmittel, vermeide die Verwendung von Weichspülern und erwäge das Hinzufügen eines zusätzlichen Spülgangs, um eine gründliche Reinigung zu gewährleisten.

2023.12.18 - Nachhaltigkeitstipp 2

Babys stillen

Das Stillen hat eine nachhaltige Wirkung. Es entfällt die Produktion, der Transport und die Zubereitung von Ersatzprodukten. Meine Kinder habe ich alle über einen Zeitraum von mehr als 24 Monaten gestillt. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, dass Säuglinge in den ersten 6 Monaten ausschließlich gestillt werden sollten und dass das Stillen in Verbindung mit angemessener Beikost bis zum mindestens 2 Geburtstag und darüber hinaus fortgesetzt werden kann. Falls du Probleme beim Stillen hast, hole Dir kompetente Hilfe!

2023.12.13 - Wie mit Windelfrei anfangen?

Babys signalisieren wenn sie ausscheiden müssen. Das können Unruhe, Gestikulation, bestimmte Gesichtsausdrücke oder Geräusche sein. Wir Erwachsenen müssen lernen diese Zeichen zu deuten. Am einfachsten erlernst Du dies, wenn Du Dein Baby beobachtest und siehst was passiert. Lege Dein Baby ohne Windel auf eine wasserdichte Unterlage. Dabei kann es sich auch um einen großen Müllsack mit einem Badetuch handeln. Spiele und/oder sprich mit Deinem Kind und beobachte. Du siehst ja, wenn Dein Baby ausscheidet. Notiere Dir welches Signal dem vorher ging. Du kannst auch die Zeitintervalle aufschreiben. Neugeborene zum Beispiel müssen ca alle 10 Minuten Pipi. Nach und nach entwickelst Du ein Gespür für die Ausscheidungen Deines Babys. Das setzt sich zusammen aus Timing, Signale und Deinem Bauchgefühl.

Es gibt verschiedene Standartsituationen in denen die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass Dein Baby muss: nach dem Aufwachen, nach dem Essen, nachdem Dein Baby aus dem Tragetuch, dem Kinderwagen oder dem Autositz kommt, beim Stillen, wenn permanent an- und abgedockt wird.

Beginne mit einfachen Schritten. Starte mit windelfrei in einfachen Situationen, z.B. zu Hause, wenn Du Zeit hast prompt auf seine Signale zu reagieren. Halte die Umgebung sauber und vorbereitet. Sorge dafür, dass die Toilette oder ein Töpfchen gut erreichbar ist und dass es angenehm und einladend ist. Anfangs vergehen zwischen dem Signal und dem Ausscheiden ein paar Sekunden. Durch Kommunikation, Alter und Training wird diese Zeitspanne länger.

Du kannst auf Schlüsslesignale zurückgreifen um die Kommunikation zu verbessern. Verwende ein bestimmtes Geräusch, ein bestimmtes Wort oder eine Geste, um auf die Notwendigkeit, die Toilette zu benutzen, hinzuweisen.

Dein Baby muss nicht die ganze Zeit ohne Windel sein. Es gibt Momente, in denen Du Dich ganz auf Dein Kind konzentrieren kannst. Dann gibt es andere, in denen du nicht prompt reagieren kannst. Hier ist ein Backup oder eine Stoffwindel eine Möglichkeit.

Habe Geduld. Windelfrei braucht Zeit, und es wird zwangsläufig zu einigen Missgeschicken kommen. Sei geduldig mit deinem Kind und mit dir. Bleibe ruhig, lächle, säubere Kind und Umgebung, bleibe freundlich und respektvoll. Solltest Du feststellen, dass du genervt reagierst, wenn Dein Baby sich (schon wieder) einpullert, greife auf eine (Stoff)Windel zurück. Es ist vollkommen in Ordnung mal eine Pause einzulegen. Windelfrei soll kein zusätzlicher Stressfaktor werden, sondern Dir helfen Dein Kind und seine Bedürfnisse besser zu erkennen und zu verstehen. Windelfrei ist kein Leistungssport!

2023.12.11 - Nachhaltigkeitstipp 1

Kauf von Biolebensmitteln

Während meiner ersten Schwangerschaft habe ich damit begonnen, hauptsächlich im Bioladen einzukaufen und den Rest im Supermarkt zu besorgen. Mittlerweile bieten auch Supermärkte eine große Auswahl an Bio-Produkten an.


Der Anbau von Biolebensmitteln erfolgt oft unter Berücksichtigung nachhaltiger Agrarpraktiken. Dazu gehören der Schutz der natürlichen Ressourcen wie Boden, Wasser und Luft, der Erhalt der Artenvielfalt und der Verzicht auf den Einsatz von chemischen Düngemitteln und Pestiziden. Biolebensmittel enthalten im Allgemeinen weniger Pestizide und chemische Rückstände als konventionell angebaute Lebensmittel.
Bei Biolebensmitteln gelten strengere Tierschutzrichtlinien als bei konventionellen Lebensmitteln. Bio-Bauern müssen sicherstellen, dass ihre Tiere artgerecht gehalten werden, Zugang zu Freiland und Auslauf haben und eine natürliche Ernährung erhalten.

2023.12.07 - Neu: Nachhaltigkeitstipps

Seit meiner ersten Schwangerschaft vor 16 Jahren, mache ich mir Gedanken wie wir umweltbewusster leben können. Wie bei vielen anderen auch, kam das Umdenken mit der Elternschaft. Als Eltern haben wir die Verantwortung, unseren Kindern eine gesunde und intakte Umwelt zu hinterlassen. Es gibt viele Möglichkeiten, nachhaltiger zu leben und einen positiven Einfluss auf die Umwelt zu haben.

Heute leben wir zu 6 Personen in einem Haushalt. Unsere 40-Liter-Restmülltonne setzen wir alle 4 bis 6 Wochen raus zum Entleeren, vorher ist sie nicht voll. Der blaue Sack wird alle zwei Wochen abgeholt.
Dieser Prozess hat 2007 mit kleinen Schritten begonnen. Dieser Schritte wurden es immer mehr. Jeder kann einen Beitrag für die Umwelt leisten. Viele kleine Schritte bewirken auch etwas. Jeden Montag verrate ich Dir eine Sache, die wir umgestellt haben. Finde Impulse für Deine Familie und setze um, was Dir in Deiner Situation machbar erscheint. Wenn viele Menschen ihre Verhaltensmuster ändern und umweltbewusster leben, können wir gemeinsam einen positiven Einfluss auf die Umwelt nehmen und eine bessere Welt für zukünftige Generationen schaffen.

2023.12.06 - Was ist Windelfrei?

Windelfrei ist eine Methode der natürlichen Säuglingspflege, bei der Babys möglichst frühzeitig und regelmäßig über einem geeigneten Gefäß oder an einem geeigneten Ort abgehalten werden, um ihre natürlichen Bedürfnisse zu verrichten, anstatt Windeln zu tragen. Das Ziel ist es, die Babys dabei zu unterstützen, ein Bewusstsein für ihre Ausscheidungsbedürfnisse zu entwickeln und die Abhängigkeit von Windeln zu verringern. Die Methode basiert auf der Beobachtung der körpersprachlichen Signale, die das Baby vor dem Wasserlassen oder Stuhlgang zeigt. Durch Windelfrei sollen Babys früher trocken werden und gleichzeitig wird auch der ökologische Fußabdruck durch den Verzicht auf Wegwerfwindeln verringert. Windelfrei erfordert eine enge Kommunikation und Kooperation zwischen Eltern und Baby. Ein behutsamer und respektvoller Umgang mit dem Baby und ein Beachten seiner Bedürfnisse sind unerlässlich. Das Wichtigste an Windelfrei ist das Stärken der Bindung und Kommunikation zwischen Baby und Eltern, und dass es allen Beteiligten Freude macht. Im Englischen bedeutet der Begriff Windelfrei elimination communication, wo dieser Aspekt der Kommunikation schon im Begriff verdeutlicht wird.

2023.11.29 - Tragen im Winter

Trage Dein Baby am Deinem Körper. Mit Deiner Körpertemperatur regulierst Du seine Temperatur und bemerkst schnell, wenn es ihm zu kalt wird.


Über euch kommt eine warme Schicht. Dafür gibt es eigens dafür entwickelte Tragejacken, also eine Jacke mit extra Platz für Dein Baby. Du kannst auch für Deine Jacke einen Jackeneinsatz verwenden. Ein Tragecover wäre eine weitere Möglichkeit. Dies ist eine schützende Hülle, die Du wie eine Decke um Dein Baby legst und die an der Tragehilfe oder dem Tragetuch befestigt wird. Ganz spontan kannst Du auch eine dünne Woll- oder Fleecedecke nehmen, dies über Dein Baby legen und die Enden unter den Trägern der Tragehilfe oder des Tragetuchs festklemmen. Schließe Deine Jacke so weit es nocht geht.

Achte darauf, dass die Atemwege Deines Babys frei bleiben.

Dein Baby trägt unter eurer Jacke oder Tragecover am besten Zwiebellook. Die Luftschichten halten es schön warm. Body, Strumpfhose, Langarmshirt, Hose und Pullover. Gerne kannst Du auf ein Wolle-Seide-Gemisch zurückgreifen.

Mütze nicht vergessen. Schlupfmützen verrutschen nicht so schnell und halten den Hals gleich mit warm.

Die Füsschen kühlen gerne schnell aus. Ziehe Deinem Baby ein warmes Paar Wollsocken oder Tragestiefelchen an.

Bist Du Dir unsicher, ob es Deinem Baby nicht zu kalt ist? Dann teste in seinem Nacken, an seinem Bauch oder zwischen den Schulterblättern. Ist Dein Baby hier schön warm, brauchst Du Dich nicht zu sorgen.
Passe die Schichten der Länge eures Aufenthalts an der frischen Luft und der Temperatur an.

2023.11.25 - Schon ein Jahr Gruppenkurse in der Praxis Lenoir & Schäfer

Die Zeit verfliegt förmlich! Vor einem Jahr habe ich den ersten Kurs “Tragen eines Neugeborenen” in der Kinépraxis Lenoir & Schäfer in Senningerberg angeboten. Das Kursprogramm wurde erweitert und beinhaltet jetzt die Kurse:

  • Tragen eines Neugeborenen
  • Tragehilfenworkshop
  • Stoffwindeln
  • Stillvorbereitung
  • Gelassen durch die Elternschaft mit Bachblüten

Weitere Ideen habe ich im Hinterkopf. Mal schauen was 2024 so alles bringt.

2023.11.02 - Wie bekomme ich die Kacke aus der Stoffwindel?

Keine Sorge, Du musst Dir nicht nach jedem Kacka die Hände schmutzig machen.

Muttermilchstuhl ist wasserlöslich. So lange Dein Baby jediglich Muttermilch zu sich nimmt, kannst Du die vollgekackte Windel einfach in die Windelwäsche geben. Vor der eigentlichen Wäsche die Stoffwindeln mit dem Spülprogramm Deiner Waschmaschine ausspülen, damit das Grobe schon mal raus ist.

Bekommt Dein Baby Formulanahrung und/oder Beikost, musst Du den Stuhl vor der Wäsche aus der Windel entfernen.

Wenn Du magst, kannst Du eine alte Nagelbürste oder ein altes Buttermesser zum Auskratzen verwenden. Dies schreckt Dich ab? Keine Panik, es geht einfacher.

Lege Windelvlies in Deine Stoffwindeln bevor Du sie Deinem Baby anlegst. Windelvlies ist ein festeres Papier, ähnlich wie Küchenpapier. Hat Dein Baby gekackt, nimmst Du das Windelvlies und wirfst es mit dem Geschäft in den Mülleimer. Windeln wie gewohnt waschen.

Stuhlflecken/-schatten bekommst Du mit Gallseife aus Deinen Stoffwindeln. Du kannst Deine Stoffwindeln auch in die Sonne legen damit die Flecken verschwinden. Wenn es Dich nicht stört, darfst Du die Flecken auch sein lassen. Sie wurden heiß gewaschen und sind “sauber”.

2023.10.31 - Einblick in meine "Schatztruhe"

Meistens sind die Babys in meinen Trageberatungen Neugeborene. Manche Eltern buchen, wenn das Baby älter ist eine Folgeberatung um eine passende Toddlertrage zu finden.

Dann gibt es die selteneren Beratungen für Kleinkinder/Preschooler oder Frühchen. Auch für diese Altersgruppen/Körperstrukturen habe ich passendes Tragematerial.

Im Bild zu sehen ist eine Frühchenpuppe mit der die Eltern das Einbinden üben können, bis sie sich sicher fühlen. Danach wird das Gelernte beim eigenem Baby angewendet. Ich bin an der Seite der Eltern, begleite und führe sie bei Unsicherheit durch die ersten Versuche mit ihrem Baby. Auch Frühgeborene und deren Eltern profitieren vom Tragen! Im Vorfeld wurde selbstverständlich abgekläre ob und welche Einschränkungen bestehen.

Manchmal sind die Toddlertragen, meist passend bei den Konfektionsgrößen 80 bis 92 zu klein und das Kind will oder soll getragen werden. Manche Kinder wachsen schnell und tragen mit 18 Monaten schon Kleidergröße 98/104. Andere Familien wollen ab einem gewissen Alter auf den sperrigen Kinderwagen verzichten, das Kind wird unterwegs aber müde und soll transportiert werden. Oder das Kind hat besondere Bedürfnisse. Die Gründe sind vielfältig, genau so wie die Familien, die mich aufsuchen. Auch für größere oder ältere Kinder gibt es passende Tragehilfen. Auch hier wird zuerst mit großer Tragepuppe ausprobiert, welche Tragehilfe für die Eltern bequem ist. Die Favoriten werden mit dem eigenen Kind ausprobiert. Das fühlt sich anders an als mit der Puppe. Beide, Tragender und Getragener sollen sich mit der Tragehilfe wohl fühlen.
Nach der Beratung besteht die Möglichkeit den oder die beiden Favoriten gegen Kaution und Leihgebühr einige Tage auszuleihen und zu Hause im Alltag zu testen, ob es wirklich so bequem ist wie gedacht.

2023.10.25 - Darf ich mein Baby ab Geburt tragen?

Ja, ein gesundes reifes Neugeborene darf ab Geburt in einem Tragetuch, RingSling oder einer passenden Tragehilfe getragen werden. Selbstverständlich auch auf dem Arm.

Der gebärende Elternteil sollte sich allerdings nach der Geburt etwas schonen. Dein Körper hat Großes vollbracht und dieses Menschlein hervorgebracht. Gönne Gebärmutter und Beckenboden Zeit zur Rückbildung und etwaigen Geburtsverletzungen Ruhe zur Heilung. Genieße Dein Wochenbett.

Dein Partner*in kann sofort ab Geburt tragen. Das Tragen kann helfen eine Bindung zum Baby aufzubauen.

2023.10.24 - Waschmaschine reinigen

Wie lange ist es her, dass Du Deine Waschmaschine gereinigt hast?

Sobald ein Baby im Haushalt ist, wachsen die Wäscheberge. Die Waschmaschine läuft häufiger. Wenn Du Stoffwindeln benutzt noch mehr. Um die Lebensdauer Deiner Waschmaschine zu verlängern, braucht es etwas Pflege. Alle 2 Monate die Waschmaschine reinigen. So verhinderst Du auch, dass Deine Wäsche mit stinken anfängt.

Du hast keine Ahnung wie Du Deine Waschmaschine reinigen sollst? Geht einfach:
✅ Waschmittelfach rausnehmen und reinigen
✅ Flusensieb reinigen
✅ die Maschine außen mit einem feuchten Lappen abwischen
✅ Dichtungsring auch mit einem feuchten Lappen behandeln . Hier sammelt sich allerlei "Schlamm" wenn man meist mit 30° oder 40° wäscht.
✅ Danach die Maschine mit mindestens 60°, ohne Wäsche oder Waschmittel, evtl mit Zitronensäure laufen lassen.

Der Umwelt zu Liebe macht es Sinn auf niedriger Temperatur zu waschen. Einmal pro Woche eine 60° bzw 95° Wäsche verhindert das Verschlammen des Dichtungsrings.

Auch wenn Du keine Stoffwindeln benutzt, solltest von Zeit zu Zeit Deine Waschmaschine reinigen.

2023.10.13 - Warum eine Trageberatung?

Meine Freundin hat mehrere Tragehilfen. Ich probiere einfach bei ihr anstatt zu einer Trageberatung zu gehen.

Das kannst Du gerne tun, allerdings...
.... ist eine Trageberatung mehr als “nur” eine passende Trage finden. Durch meine umfangreichen und vielfältigen Weiterbildungen, berate ich Dich ganzheitlich.
Es ist ein sicherer Ort für Dich, wo Du von der Geburt und der ersten Zeit mit Baby erzählen darfst, Du auch andere Fragen zu anderen Bereich
(Stillen, Schlafen, Umgang mit Deinem Baby...) stellen kannst.
Ich nehme mir Zeit für Dich und Dein Baby, bin empathisch, geduldig, authentisch und höre Dir zu. Ich biete Dir Lösungswege an. Du nimmst mit, was zu eurer Lebenssituation passt.

Du kannst die Tragehilfen und Tragetücher mit Tragepuppe und mit Deinem Kind ausprobieren. So entscheidest Du, was bequem für Dich ist und wir bewerten zusammen wie Dein Baby drin sitzt.

Informiere mich bitte im Vorfeld über den medizinischen Ballast den Dein Baby (Hüftdysplasie, Frühchen, Hypertonie, Herzoperation, Schulterdystokie, Trisomie, ...) oder Du (Bandscheibenvorfall, Skoliose, schwacher Beckenboden, Rektusdiastase,...) mitbringen.

So kann ich mich optimal auf euch vorbereiten, gegebenenfalls eine Tragepuppe präparieren und bei Bedarf in meinem Netzwerk nach Infos schauen.